Lidstraffung Braunschweig

Lidstraffung in Braunschweig – Schlupflider und Tränensäcke effektiv behandeln

Ganz egal, wie gut Sie geschlafen haben – Ihre Augen sehen trotzdem müde aus? Mit einer Lidstraffung in Braunschweig finden Sie die passende Hilfe bei Augenringen, Schlupflidern und mehr. Die Chirurgen von Cosmopolitan Aesthetics beraten Sie zu einer professionell durchgeführten Lidstraffung und verhelfen Ihnen zu einem frischen, wachen Blick.

Ihre Vorteile in unserer Praxis

  • zusammen mehr als 30 Jahre Berufserfahrung im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie
  • mehr als 1000 erfolgreich vorgenommene Straffungen der Augenlider
  • Anwendung bewährter & sicherer Methoden zur Lidstraffung in Braunschweig.

Wichtige Details zur Lidstraffung in Braunschweig:

Dauer der Operationca. 1-2 Stunden, je nach Augenlid
Art der BetäubungLokalanästhesie / Dämmerschlaf / Vollnarkose
KlinikaufenthaltAmbulante Behandlung
NachbehandlungKühlen, Lymphdrainage
Entfernung der FädenEntfernung nach einer Woche
Gesellschaftsfähignach 1 – 2 Wochen
Finanzierung möglich?Ja

Lidstraffung in Braunschweig für Ober- und Unterlid – Die passende Behandlung für jeden Patienten

Inhaltsverzeichnis:

Wann ist eine Lidstraffung sinnvoll?

Patienten unserer Praxis interessieren sich aus verschiedensten Gründen für eine Augenlidstraffung bei uns in Braunschweig. So haben beispielsweise viele Betroffene damit zu kämpfen, dass ihr Gesicht aufgrund erschlaffter Lider oder großer Tränensäcke auf andere Personen müde wirkt.
Diese Erschlaffung der Haut kann infolge einer natürlichen Alterung auftreten, ist in manchen Fällen aber auch genetisch bedingt. So oder so kann eine professionell durchgeführte Augenlidstraffung in unserer Praxis dazu beitragen, den Betroffenen wieder einen frischen und aufgeweckten Gesichtsausdruck zu verleihen.
Eine Lidstraffung kann aber auch dann eine konkrete Hilfe sein, wenn ein Patient etwa aufgrund eines Schlupflids nur über ein eingeschränktes Sichtfeld verfügt. Dann ist eine Lidstraffung nicht nur eine kosmetische Maßnahme, sondern auch medizinisch geboten.

Welche Varianten einer Lidstraffung gibt es?

Eine Straffung der Augenlider erfolgt entweder am oberen oder am unteren Lid. Das ist davon abhängig, was mit der Lidstraffung in Braunschweig erreicht werden soll. Nachfolgend stellen wir Ihnen vor, welche Behandlungsmethode unter welchen Voraussetzungen zum Einsatz kommt.

  • Oberlidstraffung
    Durch eine Oberlidstraffung können etwa Schlupflider effektiv behandelt werden. Nach einer lokalen Betäubung werden überschüssige Haut und etwas Muskelgewebe, das am Augenlid übersteht, eingezeichnet und anschließend sorgfältig entfernt. Durch die sehr feinen Nähte bleibt der Eingriff am Augenlid praktisch unsichtbar.
  • Unterlidstraffung
    Im Falle von Tränensäcken oder einem generell schlaffen Unterlid hat sich die operative Unterlidstraffung bewährt. Das Lid wird lokal betäubt, im Anschluss daran entfernt der Chirurg überschüssiges Fettgewebe, repositioniert abgesunkenes Gewebe und entfernt den Hautüberschuss.
  • Oberlidstraffung + Unterlidstraffung
    In manchen Fällen bietet es sich an, eine Augenlidstraffung in Braunschweig direkt für beide Augenlider durchzuführen. So erhalten Sie in jedem Fall ein absolut gleichmäßiges Ergebnis und dürfen sich über einen klaren, offenen Blick freuen.

Im gemeinsamen Gespräch mit unseren Patienten stimmen wir in unserer Praxis ab, welche Behandlungsmethode sich für den jeweiligen Eingriff am besten eignet. Ob einfache oder kombinierte Lidstraffung in Braunschweig – Sie dürfen sich vollkommen auf unsere Expertise verlassen.

Lidstraffung in Braunschweig: Diese Fragen sind unseren Patienten besonders wichtig

Was kostet eine Lidstraffung?

Jede Augenlidstraffung in unserer Praxis ist individuell. Deswegen sprechen wir die Kosten einer Lidstraffung in Braunschweig persönlich mit unseren Patienten durch. So stellen wir sicher, dass sie von Anfang an optimal informiert sind und können ihnen zudem individuell angepasste Kostenpläne ganz nach ihren eigenen Möglichkeiten zusammenstellen.

Wann zahlt die Krankenkasse eine Lidstraffung?

Damit die Krankenkasse die Kosten einer Augenlidstraffung übernimmt, müssen Sie als Patient belegen, dass diese Operation medizinisch notwendig ist. Dafür müssen Sie beispielsweise unter einer klaren Sichtfeldeinschränkung leiden, etwa durch ein oberes Schlupflid. Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema und erörtern auch Finanzierungsmöglichkeiten einer Lidstraffung in Braunschweig in unserer Praxis mit Ihnen.

Worauf ist vor einer Lidstraffung zu achten?

Vor der Operation dürfen keine blutverdünnenden Mittel eingenommen werden. Dazu zählt unter anderem auch Aspirin. Weiterhin ist es für den Eingriff von Vorteil, wenn Sie ungeschminkt zur Behandlung in unserer Praxis erscheinen. Beim Beratungsgespräch informieren wir Sie hierzu im Detail.

Wie läuft die Lidstraffung in Braunschweig ab?

Hier haben wir für Sie kompakt den Ablauf einer Augenlidstraffung in unserer Praxis zusammengefasst:

  • Vorgespräch: Wir klären mit Ihnen letzte Detailfragen zum anstehenden Eingriff.
  • Vorbereitung: Die Schnitte für die Lidstraffung werden vorgezeichnet.
  • Straffung der Lider: Sie erhalten eine Betäubung in den zu behandelnden Arealen und werden in liegender Position behandelt. Haut-, Muskel- und Fettgewebe werden wie vorgezeichnet entfernt, die Hautpartie wird anschließend gestrafft. Je nachdem, ob eines oder zwei Lider behandelt werden, dauert die Lidstraffung in Braunschweig bis zu zwei Stunden.
  • Abschluss des Eingriffs: Die Schnitte werden dezent vernäht, sodass sie sich in das natürliche Bild Ihres Gesichts einfügen und nach dem Entfernen der Fäden praktisch unsichtbar sind. Sobald Sie sich fit fühlen, dürfen Sie unsere Praxis anschließend verlassen.

Was gibt es nach einer Unterlidstraffung bzw. Oberlidstraffung zu beachten?

Wichtig ist, dass die behandelten Augenlider gut gekühlt werden. So kann einer Schwellung der Augenpartie, gerade bei einer Oberlidstraffung, effektiv entgegengewirkt werden. Ungefähr 7 – 12 Tage nach dem Eingriff kommen Sie wieder in unsere Praxis in Braunschweig, um die Fäden entfernen zu lassen.
Diese Aktivitäten sollten Sie nach einer Augenlidstraffung zeitweilig aussetzen:

  • Intensive Saunagänge
  • Besuche im Solarium

Normalen Arbeitsaufgaben können Sie schon nach wenigen Tagen wieder nachkommen, voll gesellschaftsfähig sind Sie zwei Wochen nach der Lidstraffung. Sportliche Aktivitäten sollten Sie jedoch ebenso wie schwere körperliche Anstrengungen in den ersten 3 Wochen nach dem Eingriff meiden.

Wann ist das Schminken nach einer Augenlidstraffung wieder möglich?

Nach diesem operativen Eingriff an Ihren Augen sollten Sie der Haut zunächst etwas Ruhe gönnen. Orientieren Sie sich dabei an diesen Tipps:

  • 1 Woche Schminkpause: Im Anschluss an Ihre Lidstraffung in Braunschweig sollten Sie Ihre Haut etwa eine Woche lang schonen. Dies gilt natürlich besonders für das Areal rund um Ihre Augen.
  • Keine feste Schminke: Verwenden Sie zunächst wasserlösliche Schminke, die sich leicht entfernen lässt und Ihre Haut schont.

Wie lange dauert die Heilung nach einer Lidstraffung in Braunschweig?

Bis erste Ergebnisse der Lidstraffung nicht mehr von Schwellungen oder Hämatomen verdeckt werden, sollten Sie mit 10 Tagen Wartezeit nach dem Eingriff rechnen. Typischerweise dauert die vollständige Heilung der Augenlider bis zu 3 Wochen. Dann können Sie das finale Ergebnis der Augenlidstraffung begutachten.

Lidstraffung in Braunschweig – In unserer Praxis beraten wir Sie zu allen Fragen

Für eine professionelle Augenlidstraffung im Raum Braunschweig sind Sie in unserer Praxis an der richtigen Adresse. Bei weiteren Fragen rund um den Eingriff an den Augenlidern helfen wir Ihnen gerne weiter. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein Beratungsgespräch und lassen Sie sich informieren.

Sollten Sie sich außerdem für eine Brustvergrößerung in Braunschweig interessieren, sind Sie bei uns richtig.

040 41469030
info@cosmopolitan-aesthetics.com